MELBA+Mai

(nur möglich mit MELBA-Zertifizierung)

MELBA+Mai ist ein Modul des Instruments MELBA: Während mit dem Basisinstrument MELBA Schlüsselqualifikationen dokumentiert werden, ermöglicht MELBA+Mai – als Ergänzung zum Basisinstrument – die Dokumentation der körperlichen Fähigkeiten eines Menschen bzw. Anforderungen einer Tätigkeit.

Für einen effektiven und zuverlässigen Einsatz von MELBA+Mai empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer Schulung. Im Rahmen dieser zweitägigen Seminare werden die folgenden Themenschwerpunkte gesetzt:

  • Anforderungen an körperliche Fähigkeiten: Die Ausprägung der physischen Anforderungen bei verschiedenen Tätigkeiten werden aufgezeigt. Gleichzeitig werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Diagnostik der Anforderungen diskutiert.
  • Dokumentation von Fähigkeiten: Im Hinblick auf die Fähigkeitsprofile des Moduls MELBA+Mai steht die Erarbeitung diagnostischer Möglichkeiten im Mittelpunkt des Seminars.
  • Profilvergleich: Anhand exemplarischer Profile wird der Einsatz von MELBA+Mai als Profilvergleichsverfahren aufgezeigt.

Voraussetzung für die Teilnahme an einem MELBA+Mai-Seminar ist die differenzierte Kenntnis des  MELBA-Basisinstruments, die durch eine entsprechende Zertifizierung nachgewiesen werden muss.

Beginn und Ende

Die Seminare beginnen am ersten Tag um 10:00 Uhr und enden am zweiten Tag um 15:30 Uhr.
1. Tag: 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis ca. 15:30 Uhr

Termine

Wir können Ihnen anbieten, ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen einen Seminartermin bei uns in Siegen für Sie einzurichten. Sprechen Sie uns an!

 

Neben den regelmäßig stattfindenden offenen MELBA-Mai Schulung konzipieren und gestalten wir auch auf Ihre speziellen Belange abgestimmte Inhaus-Veranstaltungen. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte wenden Sie sich an Frau Dr. Anke Kleffmann.

Miro GmbH Lich
Tel.: +49 (0)6404/650-635
Fax: +49 (0)6404/650-643
kleffmann@miro-gmbh.de

 

Design & Code: detogo.de
Viewport: lg md sm xs